Nach oben

Sternzeichen als Spiegel der Persönlichkeit

Sternzeichen

Artikel vom 30.08.2016

Astrologie
© Photosani/shutterstock.com

Sternzeichen als Spiegel der Persönlichkeit

Den meisten von uns dürfte sein jeweiliges Sternzeichen mit den grundlegenden Eigenschaften bekannt sein. Immer wieder mal gibt es Situationen, wo wir uns scheinbar entsprechend unserem Sternzeichen verhalten. Dabei sind wir tatsächlich im großen Ganzen mehr als nur dieses Sternzeichen. Doch nur wenige beschäftigen sich eingehender mit ihren Eigenschaften, wodurch allerdings neue Eindrücke über die eigene Persönlichkeit gewonnen werden können. Ein Horoskop kann hier zum Beispiel Interessantes offenbaren, dass einem selbst so gar nicht bewusst ist. Daraus wiederum können Potenziale und Perspektiven erkennbar werden, die auf dem Weg durchs Leben unterstützen. Doch was verbirgt sicht nun dahinter und was können Sternzeichen aussagen?

Jedem sein Sternzeichen

Den einzelnen Abschnitten des Tierkreises wurden die Sternzeichen, auch Tierkreiszeichen genannt, als Symbole zugeordnet. Bereits in der Antike konnte diese Zuteilung registriert werden. Bis zum heutigen Tage wurde die damals aufgestellte Einteilung für die Sternzeichen übernommen.

Jedes Sternzeichen steht für einen bestimmten Zeitraum im Jahr. Menschen, die in diesem Zeitraum geboren werden, verfügen über Eigenschaften, die speziell diesem Sternzeichen zugeordnet werden. Natürlich sind dies immer nur Tendenzen, somit ergibt sich für jede Person eine ganz persönliche Deutung.

Grundsätzlich kann man sagen, dass jedes Sternzeichen über bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten verfügt, die bei der Betrachtung der betreffenden Person als Basis dienen. Tatsächlich müssen diese aber nicht bei jedem Menschen gleich stark ausgeprägt sein. Von daher wird in der Astrologie jeder Mensch auch ganz individuell betrachtet.

Die 12 Tierkreiszeichen im kurzen Überblick

Steinbock - 22. Dezember bis 20. Januar: fleißig, ausdauernd, beweglich, karrierestrebend, zäh; manchmal durchaus auch kleinlich, stur oder geizig

Wassermann - 21. Januar bis 19. Februar: ruhig und besonnen, arbeitsam, zuverlässig, verantwortungsbewusst, originell, standhaft, erfinderisch, wahrheitssuchend; manchmal aber auch flatterhaft oder rebellisch

Fische - 20. Februar bis 21. März: gefühlvoll, aufopfernd, gutherzig, veränderbar; manchmal durchaus auch zerstreut, bequem, unstetig oder überempfindlich

Widder - 22. März bis 21. April: beweglich, vorwärts strebend, belastbar, aktiv, leidenschaftlich, selbstbewusst; aber manchmal auch impulsiv, ungeduldig oder egoistisch

Stier - 22. April bis 21. Mai: geschäftstüchtig, zuverlässig, treu, geduldig, bodenständig, sinnesfreudig; manchmal durchaus auch stur, eifersüchtig oder misstrauisch

Zwillinge, 22. Mai bis 21. Juni: intelligent, neugierig, anpassungsfähig, gewandt; manchmal aber auch launisch, ruhelos oder schwankend

Krebs, 22. Juni bis 22. Juli: beweglich, treu, gefühlvoll, intuitiv; manchmal aber auch überempfindlich, nachtragend oder besitzergreifend

Löwe, 23. Juli bis 23. August: selbstbewusst, verleiht Beständigkeit, ehrgeizig, lebhaft, optimistisch; manchmal durchaus auch eitel, egozentrisch oder verschwenderisch

Jungfrau, 24. August bis 22. September: bodenständig, ehrlich, praktisch; manchmal aber unselbstständig, mürrisch oder unnahbar

Waage, 23. September bis 23. Oktober: weich, sympathisch, gerecht, beweglich, respektvoll; manchmal durchaus unentschlossen, launisch oder eitel

Skorpion, 24. Oktober bis 22. November: konzentriert, mutig, entschlossen, loyal, beständig; manchmal aber auch streitsüchtig, scharfzüngig oder eifersüchtig

Schütze, 23. November bis 21. Dezember: direkt, optimistisch, fröhlich; manchmal durchaus taktlos, chaotisch oder sorglos

Alle zwölf Sternzeichen werden des weiteren in vier Gruppen eingeteilt:

Feuer: Widder, Löwe, Schütz

Wasser: Fische, Krebs, Skorpion

Erde: Steinbock, Stier, Jungfrau

Luft: Wassermann, Zwillinge, Waage

Jeder dieser vier Gruppen werden ihrerseits Potentiale als Basis zugeschrieben:

Feuer: lebhaft, aktiv, handlungsorientiert

Wasser: stark gefühlsbetont, Gefühle wie auf- und abwogende Wellen

Erde: bodenständig, Neigung zu irdischen Bestrebungen

Luft: intellektuell und verstandesgesteuert, luftige, freie, ungebundene Gedankenwelt

Sich selbst und sein Leben neu entdecken

Ausgehend vom jeweiligen Sternzeichen zeigt sich allerdings nur ein Teil des jeweiligen Menschen. Denn seine gesamte Persönlichkeit wurde seit Geburt an auch noch durch andere Dinge beeinflusst, wie beispielsweise durch den Aszendent (aufsteigendes Sternzeichen zur exakten Geburtszeit) sowie die Position der einzelnen Häuser und Planeten.

Alle Angaben, die mit Hilfe der Sternbilder gegeben werden, sind Tendenzen, Potentiale, die es im Leben zu erarbeiten und zu verfeinern gilt. Sie können sowohl positiv wie auch negativ ausgelebt werden. Im weiteren Verlauf wird natürlich jeder Mensch ganz individuell durch seine Erziehung und Umgebung wie auch durch seine vorhandene Erbsubstanz geprägt. Wodurch niemals zwei Menschen zu 100% gleich sein werden.

Ein ganz individuelles Geburtshoroskop kann Aufschluss über die jeweilige Persönlichkeit eines Menschen geben. Eigenschaften, Fähigkeiten und mögliche Hindernisse sind erkennbar. Wenn wir unsere Persönlichkeit und auch unsere Wirkung nach außen kennen liegt es an uns, das Beste daraus zu machen. Sehen wir unser neugewonnenes Wissen über uns als Wegbegleiter durch unser Leben.
Rechtliche Hinweise


Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Astrologie

Angelo

Ehrliche, lösungsorientierte und liebevolle Lebensberatung. Langjährige Erfahrungen. Kartenlegen mit Tarot- und ...

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Helena

Ich bin das Kartenmedium Helena! Dank meiner stark ausgeprägten Intuition und mit Hilfe meiner Kartendecks kann ich auf ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK