Nach oben

Crowley Tarotkarten

28.11.2016

Artikel vom 1

Kartenlegen
© Africa Studio/shutterstock.com

Crowley Tarotkarten

Die Neugier der Menschen, einen Blick in die Karten zu werfen, um das eigene Leben aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, ist nach wie vor ungebrochen. Viele nutzen das Kartenlegen als Unterstützung. Eine Vielzahl von verschiedenen Wahrsagekarten steht hier zur Verfügung. Vor allem die verschiedenen Varianten der Tarotkarten erfreuen sich großer Beliebtheit.

So gilt beispielsweise das Crowley Tarot nicht nur als äußerst populär, sondern auch heute noch als eines der meistgenutzten Kartendecks. Dies liegt vielleicht nicht zuletzt auch daran, dass sie dank ihres Namensgebers als geheimnisvoll bezeichnet werden. Schließlich galt Aleister Crowley auch als Meister des Okkulten. Sein Ruf als Schwarzmagier sorgte immer wieder mal für Berührungsängste mit diesem Kartendeck. Doch über die Zeit gesehen hat es sich durchgesetzt und gilt sogar als Inspiration für verschiedene weitere Kartendecks.

Das Crowley Tarot und seine Karten

Auch das Crowley Tarot besteht klassisch aus 78 Karten, aufgeteilt in die große Arkana mit 22 Karten, die kleine Arkana mit 40 Karten und die 16 Hofkarten. Bei den Karten der großen Arkana wird auch von "Hauptarchetypen" gesprochen. Sie stehen für die universalen Prinzipien und wichtigen Lehren des Lebens. Die Karten der kleinen Arkana stehen für die Chancen und auch Herausforderungen des Lebens. Die Hofkarten stehen symbolisch für die verschiedenen Bewusstseinsebenen und der dazugehörigen Selbstvervollkommnung.

Jede einzelne Karte hat somit schon eine eigene Bedeutung und kann in Kombination mit anderen Karten interessante Antworten liefern. Die Crowley Tarotkarten werden auch oftmals als "Spiegel der Seele" bezeichnet. Nachfolgend eine kurze Übersicht über die Karten der großen Arkana.

Die große Arkana der Crowley Tarotkarten

Der Narr: Er steht für Offenheit, Vertrauen, Selbstvertrauen, Freiheit, Risikobereitschaft, Ehrlichkeit, sprunghaften Fortschritt und die Fähigkeit, auf die Stimme des Herzens zu hören.

Der Magier: Im Zeichen des Merkur steht er für Kommunikation, aber auch Manipulation. Er ist geschickt und genial zugleich!

Die Hohepriesterin: Vom Mond geleitet zeigen sich die intuitiven Kräfte, Heilung, Gefühlskälte, Emotionen und Gelassenheit.

Die Herrscherin: Sie steht mit der Venus im Bunde und zeigt all ihre Attribute: Liebe, Schönheit, Geborgenheit, Weisheit, Wärme, Weiblichkeit, aber auch inneren wie äußeren Reichtum.

Der Herrscher: Er ist dem Sternzeichen Widder zugehörig und ist mit den folgenden Begriffen zu beschreiben - Autorität, Disziplin, Tatendrang, Neuanfang, Entdecker, Pionier sowie der Manager.

Der Hohepriester: Ihm begegnen wir im Sternzeichen Stier. Kurz gesagt finden wir in ihm alles, was das Himmlische im Stofflichen manifestiert.

Die Liebenden: Im Zwilling stehen sie für alle Aspekte der Liebe, so auch der Überwindung von Hindernissen oder Streitigkeiten.

Der Wagen: Er zeigt uns, mit welcher Zielstrebigkeit wir gewappnet sein sollten, um unser Ziel zu erreichen.

Ausgleichung: Wie ist das Gleichgewicht im Leben zu halten? Wie sind alle Lebensbereiche miteinander zu harmonisieren?

Der Eremit: Durch ihnen können wir in unser Innerstes schauen und durch Meditation Erleuchtung finden.

Das Glücksrad: Dem Jupiter zugeordnet steht es für den Neuanfang, Expansion oder aber ein unerwartetes Glück.

Lust: Im Löwen stehend finden wir hier Kraft und Leidenschaft, aber auch die Transformation unserer Urinstinkte.

Der Gehängte: Er zeigt uns, wie man ohne großes Bedauern sein Schicksal annehmen kann.

Der Tod: Mit ihm wird Abschied verbunden. Denn alles Alte muss weichen, um dem Neuen Platz zu machen.

Die Kunst: Sie vereinigt, verschmilzt, ist kreativ und transformierend.

Der Teufel: Er tritt mit großer Sinnlichkeit, Sexualität, aber auch Humor auf.

Der Turm: Als Marszugehöriger sprengt er die Enge der Normalität, zerstört, reinigt und bereitet die Verwandlung vor.

Der Stern: Hier finden wir die Seher, die Eingebung, die Zukunft.

Der Mond: Als Wasserzeichen dem Fisch zugehörig, ist er empfindsam, hat Angst vor dem Kommenden. Gleichzeitig transformiert er Karma.

Die Sonne: Wissen, Weisheit, Liebe, Kraft und weitere positive Affirmationen erhalten wir alleine vom Namen dieser Karte.

Das Aeon/Gericht: Es verhilft zur Erweckung, zur Auferstehung, zur Weisheit.

Das Universum: Hier finden wir die Vollkommenheit.

Das Crowley Tarot als Wegweiser nutzen

Auch bei diesem Kartendeck können die verschiedenen Legesysteme zum Einsatz kommen. Neben der klassischen Tageskarte eignet sich bei einfachen Fragestellungen zum Beispiel das kleine Kreuz, während bei umfassenden Fragen das Keltische Kreuz um Einsatz kommen kann. Je nach Ziel des Klienten können auch Legesysteme miteinander kombiniert werden. Ganz gleich, welches Legesystem zum Einsatz kommt, wichtig ist die anschließende Deutung der ausgelegten Karten. Jede Karte hat für sich gesehen schon eine eigene Bedeutung, so gilt es das Bild im großen Ganzen zu deuten. Nur so kann alles in den richtigen Zusammenhang gebracht werden.

Das Crowley Tarot kann zu den verschiedenen Lebensthemen, wie Liebe und Beziehung, Familie, Beruf und Finanzen, befragt werden. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft können offenbart werden.

Ein Blick in die Karten kann Licht ins Dunkel bringen, Entscheidungshilfen liefern, Antworten offenbaren und Potenziale sichtbar machen. Betrachten wir unser Leben mit anderen Augen, so sehen wir auch uns selbst klarer. Oftmals ist es auch hilfreich, Zusammenhänge aus Vergangenheit und Zukunft zu erkennen, um auch die aktuelle Situation neu bewerten zu können. So können auch vorherrschende Problematiken eine neue Wertigkeit bekommen.

Es ist keine Notwendigkeit, das Leben vollständig nach den vorliegenden Aussagen auszurichten. Es sind vielmehr Tendenzen, die bei Bedarf sinnvoll genutzt werden können. Manchmal verlieren wir in der Routine des Alltags den nötigen Abstand zum Leben. Hier kann eine objektive Sichtweise hilfreich sein, um wieder auf den ganz persönlichen Weg zurückzufinden.

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Kartenlegen

Pierre

Partnerzusammenführung, Treuefragen oder Trennungsprobleme: Ich unterstütze Sie als Hellseher und Kartenleger mit hoher ...

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Syrid-Marlen

Spirituelle und sensitive Lebensberatung mit Kartenlegungen. Hellfühlend und hellsichtig. Wahrsagerin. ...

Flora

Ich biete Ihnen Singleberatung & Partnerzusammenführung. Kartenlegungen zu Liebe, Beziehung, Affäre und Liebesbetrug. ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK