Nach oben

Kartenlegen - Die große bunte Welt der Karten

27.05.2014

Artikel vom 1

Kartenlegen
© Africa Studio/shutterstock.com

Kartenlegen - Die große bunte Welt der Karten

Mit dem Begriff Kartenlegen verbinden viele immer noch Zauberei, Hexen, Mystik und einige halten es für Unsinn. Aber was ist dran an der Welt voller bunter Bilder? Kann Sie uns ein Helfer auf dem Weg durchs Leben sein? Tatsächlich kann Kartenlegen unser Leben in Bildern zeigen, wo wir gerade stehen, welche Tendenzen es gibt. So können wir unser Leben aus einer völlig neuen Perspektive betrachten und eine Prognose für die Zukunft bekommen.

Natürlich müssen wir unser Leben selber in die Hand nehmen, aber wer möchte nicht wissen, was die Zukunft für ihn bereit hält und wie er sie aktiv mitbestimmen kann. Hier ist Kartenlegen die Antwort. Werden die Karten richtig gelegt und die vorhandenen Bilder richtig gedeutet, können Sie ein Wegweiser für die Zukunft sein. Sie können uns nichts abnehmen, den Weg müssen wir selber gehen, aber sie können uns auf diesem Weg unterstützen.

Die Kartenlegekunst hat eine sehr lange Tradition, die sich bis ins 7. Jahrhundert nach China zurückverfolgen lässt.

Wahrscheinlich brachte das "Fahrende Volk" das Kartenlegen in Form einer Jahrmarktsattraktion im 15. Jahrhundert nach Europa. Es gibt eine Vielzahl an Kartendecks und Legesystemen. Je nach Fragestellung des Ratsuchenden hat jeder Kartenleger sein eigenes Kartendeck und System.

Die wohl bekanntesten und auch am häufigsten verwendeten Karten sind dabei die Tarotkarten.

Tarotkartendecks gibt es in großer Vielfalt. Die drei einflussreichsten Decks, die zum Kartenlegen verwendet werden, sind hierbei das Rider-Waite-, das Marseille - und das Crowley Tarot. Auch heute noch sind diese Karten bei Kartenlegern sehr beliebt. Die am häufigsten genutzten Legesysteme sind das keltische Kreuz, ein Legesystem mit drei Karten und das Liebesorakel.

Immer mehr Menschen werfen einen Blick in die Karten, es ist zu einem Teil in ihrem Leben geworden, der sogar bei vielen schon eine gewisse Regelmäßigkeit hat. Es ist eines von vielen möglichen Ritualen, die sie in ihr Leben eingebaut haben. Ganz gleich ob sie die Tageskarte ziehen oder sich die Karte in Sachen Liebe, Partnerschaft, Gesundheit oder Beruf legen lassen.

Sehen wir das Kartenlegen doch als eine Hilfestellung für jedweden Bereich unseres Lebens. Aber um die Kunst des Legens und Lesens der Karten zu verstehen, sollte man sich am Anfang Unterstützung von einem Profi holen. Er kann uns so die große bunte Welt der Karten nähe rbringen und uns auf eine Reise in die Zukunft mitnehmen. Es gibt so viel zu entdecken...


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Kartenlegen

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Pierre

Partnerzusammenführung, Treuefragen oder Trennungsprobleme: Ich unterstütze Sie als Hellseher und Kartenleger mit hoher ...

Syrid-Marlen

Spirituelle und sensitive Lebensberatung mit Kartenlegungen. Hellfühlend und hellsichtig. Wahrsagerin. ...

Dagmar

Ich kann Ihnen sagen, wer Sie wirklich sind und wer Ihr Partner ist, nur dadurch, dass ich Ihre Stimme lese. In meinen ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK