Nach oben

Kartenlegen - Die Karten können uns den Weg zeigen

26.05.2015

Artikel vom 1

Kartenlegen
© Africa Studio/shutterstock.com

Kartenlegen - Die Karten können uns den Weg zeigen

Tarot, Kipperkarten, Lenormandkarten, Zigeunerkarten - es gibt viele Systeme für das Kartenlegen. Doch was für Informationen lassen sich mit dem Kartenlegen darlegen? Und was passiert beim Kartenlegen? Funktioniert es tatsächlich oder ist es eher Wunschdenken oder gar einfach nur Humbug?

Wie funktioniert es?

Das Kartenlegen ist eine Mischung aus der Bedeutung jeder einzelnen Karte, die für den Fragenden gelegt wird und der Interpretation des Kartenlegers, welches sich ihm als Gesamtbild darstellt. Hierbei gibt es sowohl unterschiedlichen Kartendecks wie auch unterschiedliche Legesysteme, die angewandt werden können. Diese Entscheidung trifft der Kartenleger zum Teil aus seiner Intuition heraus, wie auch immer in Bezug zur Fragestellung des Klienten.

Der Kartenleger hat zwei Möglichkeiten, sich den Karten zu widmen:

1. Er/sie konzentriert sich nur auf den Klienten, ohne dass dieser eine konkrete Fragestellung verlauten lässt. Nun wird nach sorgfältigem Mischen des Kartendecks entsprechend dem Legemuster ausgelegt und eine Deutung der Karten vorgenommen.

2. Er/sie erhält bereits vor dem Mischen die klare Frage des Klienten und konzentriert sich sowohl auf diese als auch auf den Klienten selber. Das gelegte Kartenbild entspricht dann ebenfalls dem unbewussten Seelenbild des Klienten.

Was passiert beim Legen der Karten?

Während des Kartenlegens ist der Kartenleger auf energetischer Ebene mit dem Klienten und seinem Seelenbild verbunden. Er kann dort gewissermaßen den Ist-Zustand ablesen, ebenso aber auch die Möglichkeiten, die sich von diesem Punkt aus ergeben. Sowohl die Karten als auch diese energetische Information geben ihm die Informationen, die er an den Fragesteller weitergeben kann, um ihm etwa eine Entscheidungshilfe zu geben. Alles, was zu diesem Zeitpunkt aktuell ist und angegangen werden sollte, wird im Kartenbild erscheinen.

Kartenlegen - Kann das jeder?

Im Privatbereich befassen sich viele Menschen mit dieser Kunst. Jedoch spüren sie schnell, ob sie die Fähigkeit haben, auch für andere, außerhalb des Freundes- und Verwandtenkreises die Karten zu legen. Viele professionelle Kartenleger werden in diese Kunst hinein geboren. Das bedeutet, dass es die Tradition des Lebens bereits seit Jahrzehnten, wenn nicht seit Jahrhunderten innerhalb der Familie besteht.

Entdecken Sie mit Hilfe eines Profis die Welt der Karten und entdecken Sie Ihr Leben neu. Die Karten können Ihnen keine Entscheidungen abnehmen, aber sie können Richtungen aufzeigen und Denkanstöße geben, die man bisher noch nicht erkannt hat. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, denn die letzte Entscheidung liegt immer bei Ihnen selbst...


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Kartenlegen

Syrid-Marlen

Spirituelle und sensitive Lebensberatung mit Kartenlegungen. Hellfühlend und hellsichtig. Wahrsagerin. ...

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Pierre

Partnerzusammenführung, Treuefragen oder Trennungsprobleme: Ich unterstütze Sie als Hellseher und Kartenleger mit hoher ...

Flora

Ich biete Ihnen Singleberatung & Partnerzusammenführung. Kartenlegungen zu Liebe, Beziehung, Affäre und Liebesbetrug. ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK