Nach oben

Spielkarten zur Entschlüsselung der Zukunft?

10.04.2018

Artikel vom 1

Kartenlegen
© Africa Studio/shutterstock.com

Spielkarten zur Entschlüsselung der Zukunft?

Wohl zu allen Zeiten, in allen Kulturen und Gesellschaftsschichten waren die Menschen neugierig, wie es um ihr Schicksal bestellt ist. Vielleicht auch in der Hoffnung dieses zum eigenen Vorteil beeinflussen zu können. So erfreuten sich Kartenlegungen, in der ersten Zeit mit einfachen Spielkarten, einiger Beliebtheit. Doch auch, wenn es um die bestmögliche Bewältigung der verschiedenen Herausforderungen ging, wurde sich Rat von einem Blick in die Karten erhofft.

Und auch heute ist die nicht anders, wenn es beispielsweise um Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung geht oder das Leben in eine neue Zukunft gelenkt werden soll. Verschiedene Kartendecks an Wahrsagekarten und Legesysteme stehen zur Auswahl, doch auch die Spielkarten haben in diesem Zusammenhang nicht vollends an Zuspruch verloren. Doch können diese wirklich Botschaften für die Menschen offenbaren?

Im Wandel der Zeit

Nicht zu allen Zeiten waren auch immer Tarot-Karten oder andere spezielle Kartendecks zur Hand. So machten viele Wahrsager und Schicksalsforscher aus der Not eine Tugend und nutzten irgendwelche Spielkarten, um einen Blick in Richtung Zukunft zu ermöglichen. Beleuchtet man die Entwicklung des Phänomens Kartenlegen noch ein wenig genauer, so könnte man fast den Eindruck bekommen, dass im geschichtlichen Verlauf Spielkartendecks häufiger zum Wahrsagen genutzt wurden, als zum eigentlichen Zeitvertreib.

Auch heute noch sehen viele beispielsweise Skat-Karten als einfaches, aber passendes Hilfsmittel, um Antworten oder Einsichten zu erhalten. Im Gegensatz zu anderen Decks an Spielkarten oder Wahrsagekarten umfasst dieses Deck nur 32 Karten. Hier wird dann auch von einem verkürzten Spiel gesprochen. Auch hier kann sich verschiedener Legesysteme bedient werden, um wichtige Informationen oder Botschaften zu erkennen.

Was macht die Kartendecks von Spielkarten aus?

Die meisten Spielkartendecks, abgesehen von oben erwähnten verkürzten Spielen, bestehen aus 52 Karten. Die Spielkarten entsprechen in den Symbolen Herz, Karo, Kreuz und Pik beziehungsweise den vier Farben, auch den vier Serien der Tarotkarten. Einen Unterschied macht hier der Joker, der den Narr (die Nullkarte) ersetzt. Des weiteren zeigen die Karten viele Bezüge zur Astrologie und der Natur auf.

Das Herz symbolisiert- den Frühling, den Widder und das Element Feuer.

Das Karo symbolisiert- den Sommer, den Krebs und das Element Wasser.

Das Kreuz symbolisiert- den Herbst, die Waage und das Element Luft.

Das Pik symbolisiert- den Winter, den Steinbock und das Element Erde.

Die 12 Figuren- beziehungsweise Bildkarten stehen für die 12 Tierkreiszeichen oder die 12 Monate des Jahres. Die 13 Neumondstellungen des Jahres werden durch die Serie von 13 Karten symbolisiert. Das gesamte Deck repräsentiert die 52 Wochen eines Jahres. Neben den Jahreszeiten können die 4 Serien auch auf Zeitangaben bezogen sein. Herz steht für den Abend und eine langsame Entwicklung; Karo steht für den Morgen und ein sofortiges Ereignis; Kreuz steht für den Mittag und ein kurzfristiges Geschehen; Pik steht für die Nacht und deutet eine länger Verzögerung an oder auch, dass etwas gar nicht geschehen wird.

Auch bei Spielkarten sind verschiedene Legesysteme nutzbar. Viele Kartenleger beziehungsweise Wahrsager, die mit einem der Spielkartendecks arbeiten, entwickeln im Laufe der Zeit oftmals ihre eigenen Muster, wobei sich auch an alten Überlieferungen orientiert wird. Häufige Anwendung finden unter anderem auch das Hufeisen mit 9 Karten oder das Ja- / Nein - Orakel mit 3 Karten. Allgemein stehen mehr rote Karten für Glück und positive Umstände, schwarze Karten weisen auf einen eher negativen Einfluss hin. Letztendlich kommt es auch hier immer auf die Frage und das Ziel des Ratsuchenden an. Die individuelle Interpretation aller ausgelegten Karten ist auch hier das A und O.

Spielkarten, nicht nur einsetzbar zum Zeitvertreib

Richtig eingesetzt können auch Spielkarten zu den verschiedenen Alltags- und Lebensthemen befragt werden. Entscheidungsfindung oder persönliche Weiterentwicklung, aber auch Ängste oder Problematiken in der Familie, Beruf und Finanzen oder Liebe und Beziehung lassen sich mit den Karten näher beleuchten. Ob nun Skatkarten oder andere Spielkarten, sie alle sind sehr nüchtern in ihrem Kartenbild im Vergleich zu Kipper-Karten oder dem Tarot. So ist es hier unerlässlich, dass die jeweilige Frage so genau wie möglich formuliert wird, damit eine richtige Interpretation vorgenommen werden kann, die auch als Hilfestellung dienlich ist. Nicht nur Kartendecks und Legesysteme sind hierbei ausschlaggebend.

Grundsätzlich können nicht nur die verschiedenen Wahrsagekarten wichtige Botschaften offenbaren, die dem Ratsuchenden auf seinem ganz persönlichen Weg Richtung Zukunft dienlich sein können, beispielsweise im Hinblick auf eine Entscheidungsfindung. Doch manchmal ist auch eine objektive Betrachtung von Vergangenheit und Gegenwart hilfreich, um die eigene Sichtweise zu erweitern und so wichtige Zusammenhänge zu erkennen. Grundsätzlich können die verschiedenen Kartendecks auf ganz unterschiedliche Art und Weise in einer bestimmten Situation Hilfestellung bieten. Letztendlich entscheidet jeder Ratsuchende für sich, wie er mit den neuen Erkenntnissen über sich und sein Leben umgeht.

Rechtliche Hinweise


Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Kartenlegen

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Syrid-Marlen

Spirituelle und sensitive Lebensberatung mit Kartenlegungen. Hellfühlend und hellsichtig. Wahrsagerin. ...

Flora

Ich biete Ihnen Singleberatung & Partnerzusammenführung. Kartenlegungen zu Liebe, Beziehung, Affäre und Liebesbetrug. ...

Marli

Partnerzusammenführung. Einfühlsame und lösungsorientierte Beratung mittels Kartenlegen und Hellsehen ohne Hilfsmittel. ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK