Nach oben

Liebeskummer - Tipps die einen wieder Lächeln lassen

Liebe und Beziehung

Artikel vom 10.01.2022

Liebe und Beziehung
© Phase4Studios/ shutterstock.com

Liebeskummer - Tipps die einen wieder Lächeln lassen

Liebeskummer kann überwältigend sein und Sie fühlen sich komplett am Nullpunkt angekommen. Die Gefühle, die dabei entstehen, sind jedoch wichtig, das Erlebte zu verarbeiten. Es ist nicht das Ende der Welt, auch wenn es so empfunden wird. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Phase gut zu meistern und wieder einen Neuanfang zu starten, zu lächeln und das Leben wieder zu genießen.

Akzeptieren Sie die Situation

Um mit der quälenden Trennung umgehen zu können, ist der erste Schritt, sie zu bejahen. Geben Sie sich den Raum und Zeit dafür. Auch wenn Ihre Partnerschaft ein unerwünschtes Ende nahm, ist es notwendig, damit umzugehen und den jetzigen emotionalen Zustand anzunehmen. Wenn Sie sich vorstellen, wie sie wieder zusammenkommen, dann belächeln Sie sich und schalten Sie diese Visionen aus. Akzeptieren Sie, dass ein Kapitel zu Ende ging und vertrauen Sie auf sich selbst, denn das Leben geht weiter und ein neues, glücklicheres steht vor Ihnen.

Gehen Sie auf Distanz

Eventuell können Sie eines Tages wieder Freunde sein, aber direkt nach der Trennung ist das nicht der richtige Zeitpunkt. Die Wunde ist frisch und klafft bei einem Treffen wieder auf, so wird Ihr Gefühlszustand nur schwerer. Abstand ist entscheidend, Ihren Liebeskummer zu bewältigen.

Schreiben Sie keine SMS und widerstehen Sie dem Drang anzurufen. Verbannen Sie diese Gedanken. Sie werden Sie nur daran hindern, ein neues Leben zu beginnen und die Trauer damit hinter sich zu lassen.

Schuldzuweisungen sind kontraproduktiv

Es wird Sie nicht weiterbringen, nach einem Schuldigen zu suchen. Egal ob Sie sich selbst oder Ihren Partner dafür verantwortlich machen. Es werden im Geiste immer wieder Szenarien durchgespielt, die auf negative Emotionen fokussiert sind. Schließen Sie das Buch über das Kapitel Ihres Lebens. Konzentrieren Sie sich auf Dinge, die in Ihrer Zukunft liegen, anstatt in der Vergangenheit zu graben.

Lernen Sie aus der Trennung

Erfahrungen zu sammeln, ist ein wichtiger Teil in unserem Leben, auch die negativen. Dazu zählt auch eine gescheiterte Liebe. Fragen Sie sich selbst, was falsch gelaufen ist, welche Verhaltensweisen Sie in Zukunft nicht wiederholen und erfahren möchten. Lernen Sie die Lektionen, die Ihnen Ihre Beziehung vermittelt hat und konzentrieren Sie sich auf eine strahlende kommende Zeit der Liebe in einer positiven Verbindung.

Schreiben Sie eine Liste, was Sie geschätzt haben und was nicht förderlich war.

Ändern Sie Ihren Alltag

In einer Beziehung entwickelt sich meist eine Routine, das gemeinsame Frühstück, der Spieleabend mit Freunden oder der wöchentliche Besuch im Kino. Selbst diese Dinge erinnern Sie an vergangene Zeiten. Durchbrechen Sie diese Gewohnheiten und ordnen Sie Ihr Leben komplett neu. Auch wenn es anfangs schwierig erscheint, versuchen Sie es. Es wird Ihnen einen neuen Blick auf Ihr Leben eröffnen und Ihre Gedanken neu konditionieren.

Nehmen Sie sich Zeit

Wichtig ist, dass Sie wieder glücklich werden und lachen können. Überlegen Sie sich, was Sie schon immer gerne tun wollten und eventuell sogar Ihre Beziehung Ihnen nicht den Spielraum gelassen hat. Kehren Sie zu einem alten Hobby zurück, machen Sie Sport, reisen Sie und entdecken Sie die Welt. Treffen Sie sich mit alten Freunden, die Sie lange nicht gesehen haben. Machen Sie etwas Neues! Der beste Weg, mit Liebeskummer umzugehen, ist Ihr Lachen wieder zu finden.

Denken Sie positiv

Unsere Gedanken können der größte Feind sein, besonders wenn Sie Liebeskummer haben. Bleiben Sie in der Gegenwart und schwelgen Sie nicht in der Vergangenheit. Fragen Sie sich nicht, was Sie besser hätten machen können, es ändert nichts an der aktuellen Situation. Verurteilen Sie auch nicht Ihre alte Beziehung. Es war ein Teil Ihres Lebens und die Gefühle waren echt. Die Tatsache, dass sie zu Ende ging, bedeutet nicht, dass es eine schlechte Zeit war.

Achtsamkeitsmeditation ist hilfreich, im Hier und jetzt zu verweilen und sich auf die Gegenwart zu konzentrieren.

Erzeugen Sie Ihre eigenen Glücksstoffe

Erfinden Sie eine neue alternative Zukunft, in der sie glücklich sind. Versuchen Sie, alle möglichen Details zu finden. Wo werden Sie wohnen oder wie sehen Sie mit einem anderen Haarschnitt aus? Stellen Sie sich vor, wie Sie zufrieden und glücklich sind. Auch wenn es Ihnen momentan nicht glaubhaft erscheint, Ihre Psyche wird einen Schub bekommen. Wir reagieren auf alles, was wir tun. Selbst wenn Sie lächeln, wird Ihr Gehirn dies als etwas Positives registrieren.

Verbringen Sie positive Zeit mit Freunden

Wenn wir Liebeskummer haben, isolieren wir uns oftmals, weil wir uns sicherer fühlen, als unsere Trauer zu zeigen. Suchen Sie sich bestimmte Menschen aus, mit denen Sie gerne zusammen sind, ohne Ihren Kummer mit einzubeziehen.

Sei es Essen, einen Film oder nur ein paar Momente zu teilen, sich selbst eine Pause von Ihren Emotionen zu gönnen. Sie werden feststellen, dass ein Lächeln ganz schnell wieder auf Ihr Gesicht gezaubert ist.

Wir brauchen alle Zeit, um unsere Gefühle zu verarbeiten. Aber die Zeit kommt, in der wir uns bewusst entscheiden können, loszulassen und weiter zu machen. Lassen Sie die Vergangenheit ruhen und versuchen Sie, sich auf ein neues, glücklicheres Leben zu freuen.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Liebe und Beziehung

Syrid-Marlen

Spirituelle und sensitive Lebensberatung mit Kartenlegungen. Hellfühlend und hellsichtig. Wahrsagerin. ...

Rio

Sind Sie auf der Suche nach einer einfühlsamen und zielorientierten Lebensberatung auf hohem Niveau? Als Hellseher ...

Emmilia

Hellseherin unterstützt Sie mit ehrlichen und herzlichen Beratung. Kartenlegen mit Engelkarten, Rituale, ...

Aaron

Ohne Hilfsmittel verrate ich Ihnen, wie andere über Sie denken und welche Rolle sie in Ihrer Zukunft einnehmen werden. ...