Nach oben

Rituale - Für jeden Menschen ist etwas dabei

27.05.2014

Artikel vom 1

Rituale
© Malchus Kern/shutterstock.com

Rituale - Für jeden Menschen ist etwas dabei

Jeder von uns hat Rituale in seinem Leben, zum Teil bewusst und teilweise ganz unbewusst, weil sie zum täglichen Leben sowieso dazugehören, wie beispielsweise Zähneputzen, Händewaschen, Kaffeetrinken, Essen etc. Rituale verhelfen so zu einem geregelten Lebensablauf und können ganz bewusst sogar eingesetzt werden, um sein Leben positiv und glücklich zu gestalten.

Solche Abläufe oder Handlungen begleiten uns schon seit Kindesbeinen an und sind ein positiver Punkt in der Erziehung und prägen so auch ein Stück weit unsere persönliche Entwicklung. Leider gehen Sie im Laufe unseres Lebens etwas verloren, da wir vieles für selbstverständlich nehmen und in der Hektik der Zeit kaum einen freien Kopf dafür haben. Und doch ist es so wichtig, feste Angewohnheiten oder Rituale zu einem Teil des Lebens zu machen und so bewusst zu leben.

Das Leben gibt uns so viele Möglichkeiten, dieses so zu gestalten, wie wir es tatsächlich wollen, aber wir müssen dafür auch etwas tun. Ein ganz persönliches Ritual kann dabei helfen. Holen wir uns das Glück in unser Leben, es wartet bereits auf uns. Positives Denken oder Positives Wünschen beispielsweise sind eines der passenden Rituale um endlich glücklich zu sein.

Und wer von uns möchte das nicht?! Doch wie funktioniert das mit diesen Ritualen? Ist das wirklich so einfach? Weder positives Denken noch positives Wünschen sind so einfach, wie sie sich vielleicht anhören, aber mit Training, Ausdauer und dem festen Willen ist das möglich. Wir können alles erreichen, wenn wir es nur wirklich wollen.

Und was bringen solche Rituale uns?

Positives Denken oder positives Wünschen sind Werkzeuge, um das Glück in unser Leben zu holen. Unsere Gedanken bestimmen unser Handeln und somit auch das Ergebnis. Wenn wir also positive Gedanken haben, ziehen wir all die positiven Sachen in unser Leben. Leider denken wir viel zu oft unbewusst negativ. Mit Hilfe des positiven Denkens können wir diese negativen Gedanken kontrollieren und so gezielt in positive Gedanken umwandeln. Positives Wünschen funktioniert in einer ähnlichen Weise. Wenn wir uns beim Wünschen diese so vorstellen, als wären sie bereits erfüllt, können wir all unsere Träume Wirklichkeit werden lassen. Wir müssen dies nur in unserem Denken verinnerlichen.

Möchten auch Sie eines der vielen Rituale in Ihr Leben einbauen, dann machen Sie den ersten Schritt. Wir helfen Ihnen gerne dabei, ihr persönliches Ritual zu finden...

Rechtliche Hinweise


Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Rituale

Martina

Hellsehen, Hellfühlen, Kartenlegen. Weissmagische Rituale, Tierkommunikation, Jenseitskontakte. Lenormandkarten und ...

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Michael

Partnerzusammenführung. Über 30 Jahre Erfahrung im Kartenlegen. Ausgebildeter Hypnose-Coach und Mind-Designer, ...

Dunna

Mit meiner Hellfühligkeit und über 40-jährigen Erfahrung biete ich Ihnen eine lösungsorientierte Unterstützung auf ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK