Nach oben

Rituale - Persönliche Gewohnheiten sind wichtig

20.03.2014

Artikel vom 1

Rituale
© Malchus Kern/shutterstock.com

Rituale - Persönliche Gewohnheiten sind wichtig

Jeder Mensch hat seine Rituale. Bewusst oder unbewusst gibt es sie jeden Tag. Hierzu gehört zum Beispiel das Zähneputzen am Morgen oder der "Tatort" am Sonntagabend. Fällt plötzlich eines weg, fühlt der Mensch sich nicht mehr vollständig. Rituale schaffen vor allen Dingen Ordnung im Alltag. Sie stabilisieren einen Menschen und wirken festigend für das soziale System, in welchem wir alle leben.

Von anderen Kulturen kann noch eine ganze Menge über Rituale gelernt werden. Im Hinduismus beispielsweise gibt es ein Morgenritual mit dem Namen "Puja". Jeden Morgen werden kleine Schalen aus Blättern mit Früchten, Reis, Milch, Butter und anderen Dingen auf die Straße gestellt. Es sollen Opfergaben an Götter sein. Für das Aufstellen werden verschiedene Zeremonien angewandt. Solche religiöse Handlungen gibt es überall auf der Welt. Sie verbinden nicht nur, sondern sorgen dafür, dass ein halbwegs sozialer Frieden herrscht.

Menschen brauchen Bräuche - sogar diejenigen, die behaupten keine zu haben.

Interessant ist allerdings, dass sich bei Paaren, die Zuwachs bekommen haben, bestimmte Rituale aus ihrer eigenen Kindheit wiederfinden lassen. Ob nun die Gute-Nacht-Geschichte oder die gemeinsame Mahlzeit - Gewohnheiten geben dem Leben die Struktur, die es braucht. Immer wiederkehrende Ereignisse schenken Geborgenheit, Sicherheit und erhöhen das "Wir-Gefühl".

Feste Punkte im Tagesablauf bringen Sicherheit und Ordnung auch in das Arbeitsleben. Jeder der im Arbeitsleben steht kennt das, jeden Morgen überkommt einen die Unlust auf dem Weg zur Arbeit. Das muss nicht zwangsläufig so bleiben. Auch am Arbeitsplatz sind kleine Rituale eine Möglichkeit, den Alltag etwas schöner zu gestalten. Warum immer gleich den Rechner hochfahren? Ab Morgen wird zuerst einmal für eine ausgiebige Frischluftzufuhr gesorgt. Die Blumen könnten auch mal wieder etwas Wasser vertragen. Ab Morgen wird zuerst der Kaffee gekocht und dann der Rechner gestartet. Mit einem frisch duftenden Kaffee ist der Start in den Arbeitstag doch viel angenehmer...

Persönliche Rituale, die geschaffen werden, helfen wieder Spaß an der Arbeit und jedem neuen Tag zu haben. Also ist das Fazit: Nicht nur im persönlichen Umfeld, sondern auch bei der Arbeit helfen Riten weiter. Ein langweiliger Tagesablauf kann so verändert werden und man hat nicht mehr das Gefühl, dass jeden Tag das Gleiche geschieht.

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren

Berater mit Spezialgebiet Rituale

Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, ...

Martina

Hellsehen, Hellfühlen, Kartenlegen. Weissmagische Rituale, Tierkommunikation, Jenseitskontakte. Lenormandkarten und ...

Marli

Partnerzusammenführung. Einfühlsame und lösungsorientierte Beratung mittels Kartenlegen und Hellsehen ohne Hilfsmittel. ...

Aaron

Ohne Hilfsmittel verrate ich Ihnen, wie andere über Sie denken und welche Rolle sie in Ihrer Zukunft einnehmen werden. ...

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK